-Schauprogramm
 
Sevillanas werden vor allem auf den Frühlingsfesten (Ferias) in Andalusien getanzt, aber auch auf allen sonstigen Festen. Der Sevillanas-Tanz hat einen folkloristischen Charakter, wird als Paar (Mann-Frau oder Frau-Frau) getanzt und in vier Strophen strukturiert. Sein Ausdruck ist Lebensfreude, Spaß, Erotik, Leidenschaft, Leichtigkeit; auf jeden Fall ein Tanz der Begegnung.
     
Schloss Montabaur Fuego Flamenco
 
WWW.Andalusierhof-Daubach.de   © 2015